Klavier-Festival Ruhr setzt auf innovatives Ticketing 

Das weltweit renommierte Klavier-Festival Ruhr startet Partnerschaft für Ticketing-Technologie mit SecuTix Solutions



Das Klavier-Festival Ruhr startet die Zusammenarbeit mit der cloudbasierten Ticketing-Lösung SecuTix Solutions und geht damit einen nächsten Schritt in Richtung moderner sowie digitaler Betreuung seiner Kunden.

Renommiertes Klavierfestival zeigt digitale und hybride Konzerte

Das Klavier-Festival Ruhr – ins Leben gerufen, um großen Pianisten unserer Zeit eine Bühne zu geben – ist das bedeutendste Klavierfestival weltweit und präsentiert jährlich zwischen April und Juli in rund 70 Konzerten internationale Künstler. Neben weltbekannten Musikern wie Martha Argerich, Daniel Barenboim, Hélène Grimaud, Evgeny Kissin, Igor Levit, Sir András Schiff oder Krystian Zimerman werden regelmäßig auch vielversprechende Nachwuchstalente, Wettbewerbssieger und Debütanten gefördert und bekommen einen Platz im begehrten Konzertkalender. Ein umfangreiches, vielfältiges musikalisches Programm aus Klassik, Jazz, Recitals, Kammer- und Orchesterkonzerten, Meisterkursen und Liederabenden lockt Jahr für Jahr mehr als 50.000 Besucher an. Hinzu kommt seit über 12 Jahren ein höchst innovatives und vor allem auch nachhaltiges Education-Programm, das inzwischen mit mehreren internationalen Preisen ausgezeichnet wurde. 

Die Pandemie und der Corona-bedingte Lockdown hatten auch das Festival im Ruhrgebiet getroffen. Gleichwohl gab das Team um Intendant Professor Franz Xaver Ohnesorg nicht auf, und so gelang es ab Juni 2020, 53 Live-Konzerte zu retten. 2021 startete das Festival Ende Mai mit fünf Streaming-Konzerten, die über 54.000 Mal abgerufen wurden. Seit dem 20. Juni 2021 ist das Festival auch wieder mit Live-Konzerten präsent. 

Der Weg zur flexiblen, innovativen Ticketing Lösung

Um die Chancen der Digitalisierung nutzen zu können, wagte das Klavier-Festival Ruhr einen nächsten Schritt. Eine große Rolle bei dieser Entscheidung spielte der Wunsch, unabhängiger und selbständiger die Systemplattform nutzen zu können. Neue Entwicklungen und die damit einhergehenden Chancen im Bereich Ticketing haben das Festival dazu bewogen, sich für das innovative Angebot von SecuTix zu entscheiden. Die SaaS-basierte Ticketing- und CRM-Plattform SecuTix 360° schaltete zahlreiche neue Funktionen und damit neue Möglichkeiten für das Klavier-Festival Ruhr frei.

Mit der 360°-Sicht auf die Kunden sind Vorgänge, Anfragen und Daten direkt vom Festival bearbeitbar und können schnell und einfach gelöst werden. Das digitale Angebot von SecuTix Solutions steigert nicht nur die Flexibilität, sondern sorgt auch dafür, dass das Festival den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden noch besser gerecht wird.



Eigenständige Verwaltung aller Ticketing-Optionen und neue Ideen vorantreiben

Die White-Label-Plattform von SecuTix Solutions ermöglicht es dem Festival, in der eigenen Corporate Identity aufzutreten. Die Tatsache, dass die Plattform sich mit Drittsystemen verbinden lässt und mit diesen interagiert, hat das Klavier-Festival Ruhr gänzlich überzeugt. Mit diesen neuen Funktionen lassen sich interne Prozesse optimieren und der Kundenservice weiter ausbauen. All diese Vorgänge werden durch SecuTix Solutions digitalisiert und Prozesse optimiert.

Für das Klavierfestival war es insbesondere wichtig, eine eigenständige Verwaltung aller Ticketing-Optionen zu haben. So bleibt das Festival autark, denn das Ticketing-System bietet alles aus einer Hand. 

“Das Ticketing von heute erfolgt weniger über die klassischen Vertriebswege wie Vorverkaufs- oder Abendkasse, sondern mehr und mehr online. Für uns hat die damit verbundene Autonomie einen hohen Stellenwert, zumal so auch Kosten und Zeit nicht überstrapaziert werden. Mit SecuTix Solutions haben wir einen innovativen und kundennahen Partner an unserer Seite, der die neuesten und modernsten Entwicklungen im Ticketing mitbringt. So bleiben wir insbesondere auch zu Corona-Zeiten flexibel und können unserem Publikum über einen QR-Code auf dem Ticket zusätzlichen Service anbieten – z.B. Informationen zu den aktuellen Corona-Schutzregeln, Informationen zur Parksituation für die jeweiligen Konzertsäle und nicht zuletzt mit „Intro To Go“ eine akustische, ca. 10-minütige Programmeinführung zu den jeweiligen Konzerten. Wir freuen uns deshalb sehr über die gute Zusammenarbeit mit Norbert Stockmann und seinem engagierten Team.”

“Das Klavier-Festival Ruhr ist ein renommiertes Festival mit einer langjährigen Historie. Für uns bei SecuTix ist es ein sehr anspruchsvolles Projekt, da zahlreiche Konzerte in den unterschiedlichsten Spielstätten – vom Robert-Schumann-Saal im Kunstpalast Düsseldorf über die Historische Stadthalle Wuppertal bis hin zum Konzerthaus Dortmund – in einem bestimmten Zeitraum stattfinden. Das Ticketing ist somit ein wichtiger Part für den reibungslosen Ablauf eines Festivals.

Wir freuen uns, dass ein so weltweit bekanntes Klavierfestival einen Schritt in Richtung Zukunft geht und sind gespannt darauf, die Zukunft des Ticketings rund um technische Entwicklung und Digitalisierung gemeinsam mit Intendant Professor Franz Xaver Ohnesorg und seinen Mitarbeitenden mitzugestalten.”